Pflanzen für Bienen & Co.

Bienenfreundliche Pflanzen für Garten und Balkon

 

Garten- und Balkonbesitzer können für Bienen und andere blütenbesuchende Insekten gutes tun.

Achten sie bei der Planung der Garten- und Balkonbepflanzung, dass die ausgewählten Blumen, Sträucher und Bäume lieferant für Nektar und Pollen sind. Der Blühzeitraum soll die gesamte Vegetationszeit abdecken.
Im Frühjahr ist das Angebot für Bienen und Co gut abgedeckt, z.B. mit der Obstblüte, Löwenzahn usw. ab Anfang- Mitte Juli wird es allerding eng, dass Angebot wird kleiner vorallem ab dem September. Hier können auch die privaten Gartenbesitzer die Bienen gut unterstützen und das Angebot aus Pollen und Nektar erweitern. Für uns Menschen bieten diese Pflanzen mit ihren Blüten, was für die Augen und die Seele.

 

In den verlinkten Broschüren geben ihnen Fachautoren Hilfestellung:

 

 

Biologische Vielfalt: Bienen und Insekten schützen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/Broschueren/Bienenlexikon.pdf?__blob=publicationFile

 

Der Bienenweidepflanzenkatalog Baden-Württembergs

MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ

http://144.41.33.58/Download/Bienenweidekatalog-BW.pdf

 

Nicht nur der Bienenweidenkatalog sonder die gesamte Webseite ist sehr empfehlenswert!

http://144.41.33.58/4DAction/W_Init/BWPKBW_index_de.shtml

 

Zu unserer Partnerseite!

Infos zu unserem Naturgarten, Tafeltrauben im eigenen Garten, Obstbauveredeln.

https://www.naturgarten-und-mehr.de/